2. Ehrlichkeit im sexuellen und liebeserotischen Leben


Die sexuelle Energie ist die schöpferische, göttliche Energie im Menschen. Es gibt keine andere Tätigkeit, bei der gleichzeitig das körperliche und seelische Wesen des Menschen so komplett und tief aktiviert ist, wie dies beim Geschlechtsverhältnis geschieht.
Komaja schreibt nicht vor, ob man sein sexuelles bzw. liebeserotisches Leben monogam, polygam, polyamorisch, in einer „offenen Ehe“ o.a. gestalten soll. Wer aber körperlich, seelisch und sozial gesund sein will, muß sich unbedingt an eine ehrliche, gleichberechtigte Abmachung mit seinem sexuellen Partner halten.


Weiter
Copyright (c) KOMAJA 2018 / design V. Heil