Komaja Meditationslehrer/-in Diplom

Zur Erlangung des Diploms „Komaja Meditationslehrer/-in“ gilt es eine theoretische Prüfung in den folgenden Fächern abzulegen:

  • Philosophie der Komaja
  • Methodik der Komaja
  • Yoga-Sutra
  • Spiritualisierung der Sexualität
  • Geistige Psychologie
  • Wissenschaft über die Mantras (Psychophonik)
  • Kundalini-Yoga
  • Vergleichendes Studium des Yoga, Tantra und des Christentums
  • Grundlagen der Theosophie
  • Wissenschaft und Geistige Wissenschaft
  • Geschichte der Komaja

Die Kandidaten/-innen für die Diplomprüfung, die allein oder durch eine andere geistige Schulung ein bestimmtes Wissen bereits erworben haben, müssen nicht unbedingt alle Kurse besuchen. In solchen Ausnahmefällen genügt ein schriftlicher Nachweis der absolvierten Schulung und/oder eine Vorprüfung.

Copyright (c) KOMAJA 2018 / design V. Heil